Kranzbergbahn

Anlagenstatus

Kranzbergbahn geöffnet

Rodelbahn geöffnet

Skifahren am Kranzberg

Bei eröffneter Skisaison ist der Kranzbergsessellift ein Zubringer zur Skiregion Kranzberg bzw. Skiparadies Kranzberg.

Dieses umfasst einen Übungslift, 6 Schlepplifte und einen Sessellift. Die meisten Abfahrten sind problemlos auch von kleinen Skifahrern zu meistern und Eltern, die sich auch das erste Mal auf die Bretter wagen, werden hier ebenfalls gut bedient. Die Kleinsten trainieren erst einmal am 150 Meter langen Übungslift für Anfänger. Der mit 350 Metern schon etwas längere Luttenseelift lässt Eltern und Kinder ein bisschen mehr an Höhe gewinnen. Korianianlift, Sonnenhanglift und Wildenseelift führen dann zu leichten und mittelschweren Abfahrten. Wer sich mit dem Gipfellift ziehen lässt, den erwartet dann auch eine anspruchsvollere Abfahrt.

Eltern und Kinder, die es gemütlicher schätzen, ruhen sich bei einer Fahrt mit dem Kranzberg-Sessellift etwas aus. Für kleine Skifahrer gibt es einen Kinderpark mit Kinderkarusell, dem Brunomobil, dem Zauberteppich und dem Übungs- bzw. Kinderseillift.

Mehrere gemütliche Skihütten und Gasthöfe laden zu einer Pause zwischen den Skirunden ein.
www.skiparadies-kranzberg.de